Die nächsten Spiele

Herren 1:

03.11.2019 in Egg
14:30 Uhr Zürisee Unihockey II

Junioren U21 (Zürisee Unihockey):

03.11.2019 in Zürich
12:45 Uhr Kadetten UH Schaffhausen
15:30 Uhr Innebandy Zürich 11

Junioren U14 B:

03.11.2019 in Wangen
10:50 Uhr UHC S-G Wetzikon
13:35 Uhr Glattal Falcons

Junioren B:

03.11.2019 in Turbenthal
14:30 Uhr Unihockey Tösstal
16:20 Uhr UHC Eschenbach

Junioren D I:

27.10.2019 in Wangen
14:30 Uhr Jona-Uznach Flames
17:15 Uhr Zürisee Unihockey

Junioren D II:

27.10.2019 in Wangen
13:35 Uhr UHC S-G Wetzikon
16:20 Uhr Jona-Uznach Flames

Junioren E:

03.11.2019 in Jona
12:30 Uhr UHC Eschenbach
13:30 Uhr FB Riders DBR II
14:30 Uhr UHC Lokomotive Stäfa

Sponsoren

Hauptsponsoren:
Ausrüster:
Weitere Sponsoren:
Der UHC Lions Meilen Uetikon macht mit bei:

Fehlstart fürs Herren 1

In der ersten Meisterschaftsrunde müssen sich die Lions klar den Kadetten aus Schaffhausen geschlagen geben. Gleich mit 2:8 unterlagen die Gelbschwarzem ihren Rivalen aus der letzten Saison.

Leider fand die Partie früh am Morgen und somit eigentlich mitten in der Meilemer Chilbi statt. Dies schien ein zu grosses Handicap für die Goldküstenjungs gewesen zu sein. Trotz zweier umkämpfter Drittel (2:3 nach 40 Minuten) fehlte schlussendlich das nötige Zielwasser oder - was wahrscheinlicher ist - man hatte zu viel davon inne. Denn mit dem vorhandenen Chancenplus hätte die Partie bis zum Start des Schlussabschnitts zu Gunsten der Lions in die richtigen Bahnen gelenkt werden können.

So findet man sich vorläufig am Tabellenende wieder und hat bezüglich dem nächsten Spiel am 29. September in Kloten noch deutliches Steigerungspotential.

Kadetten Schaffhausen - Lions Meilen Uetikon 8:2 (1:0;2:2;5:0)

Tore: Pfenninger, Rickenbach