Die nächsten Spiele

Herren 1:

29.09.2019 in Kloten
12:15 Uhr UHC S-G Wetzikon

Junioren U21 (Zürisee Unihockey):

22.09.2019 in Egg
10:55 Uhr UHC R. Grabs-Werdenberg
14:35 Uhr UHC Pfannenstiel

Junioren U14 B:

22.09.2019 in Wetzikon
14:30 Uhr THS Adliswil II

Junioren B:

22.09.2019 in Elgg
10:50 Uhr Jona-Uznach Flames
13:35 Uhr UHCevi Gossau

Junioren D I:

28.09.2019 in Uster
15:25 Uhr Glattal Falcons II
17:15 Uhr UHC Pfannenstiel III

Junioren D II:

28.09.2019 in Uster
09:00 Uhr UHC Uster III
10:50 Uhr UHCevi Gossau II

Junioren E:

03.11.2019 in Jona
12:30 Uhr UHC Eschenbach
13:30 Uhr FB Riders DBR II
14:30 Uhr UHC Lokomotive Stäfa

Sponsoren

Hauptsponsoren:
Ausrüster:
Weitere Sponsoren:
Der UHC Lions Meilen Uetikon macht mit bei:

Unihockey Sportcamp Tagebuch: Freitag

Zum Abschluss des diesjährigen Sportcamps waren die Dritt- und Viertklässler bei uns in der Halle. Natürlich auch ein paar bekannte Gesichter vom letzten Jahr durften wir begrüssen. Grösste Bekanntheit hatte beispielsweise der Viertklässler mit fremdem Namen erlangt, der so speziell pfeifen konnte, dass man sich in der Masoala-Halle wähnte.

Zum Zmittag gab es an diesem Tag Cordon Bleu mit Härdöpfelsalat. Gemüse? Fehlanzeige! Wahrscheinlich versuchte man sich mit Wiedergutmachung für die etwas zu viele Spinacci vom Montag oder man wollte sich einfach grössere Resten sparen...

Am Freitagnachmittag findet jeweils der Sportcamp-Abschlussevent in der SEK-Aula statt, wo sich alle Sportarten nochmals präsentieren durften. Wir Unihockeyaner überraschten das Publikum mit einem sehr speziellen Film, welchen wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

https://www.dropbox.com/s/h6mb9el3atacm2d/The_Sportcamp_Experience_2016.mp4?dl=0

Für gewisse Zuschauer wohl die längsten sieben Minuten des Camps, für Unihockeyfreunde sicher noch spannend anzusehen. Bitte anschnallen, man ist ziemlich schnell unterwegs im Video.

Trotz der etwas kritisierten Länge des Filmes durften wir lauten Beifall ernten und hoffen damit auch nächstes Jahr wieder viele Kinder mit ein bisschen Unihockey ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern.

Am Rande erwähnt sein dabei sollte aber auch noch die "Cämpzitig", in welcher auch jede Sportart nochmals seine Plattform bekam. Unihockey wurde durch ein Interview mit zwei unserer zukünftigen "Stars" Isaac Andersson und Matthias Wunderly (beide Jun C) in der Zeitung präsentiert. Wir wissen nun immerhin, dass - der nach Schweden zurückkehrende - Kim Nilsson der scheinbar beste Spieler der Welt ist und Matthias gerne mal "Pro-Spieler" werden würde. Warum nicht? Eine "Pro"-Stelle bei GC ist zumindest gerade frei geworden...

Nachdem Sportcamp gehts nun nochmals eine Woche in die verdiente Ruhepause, bevor dann die neue Saison beginnt. Dann heisst es wieder: Alle Lions an Bord!